10.05.2015: Bogen-Kreismeisterschaft
Als einzige Kameradschaft bei der Bogen-Kreismeisterschaft des Kyffhäuser Kreisverbandes Osterode trat Wulften an. Insgesamt
waren es 14 Teilnehmer aller Altersstufen. Geschossen wurde mit Recurve-Bögen in einer Distanz von 18 Metern. Die
Schwierigkeitsgrade bestanden in unterschiedlichen Größen der Zielscheiben. Der jüngste Bogenschütze durfte auf einer 122er-
Auflage sein Können beweisen. 36 Schüsse hatte er abzugeben, während alle anderen im Wettbewerb mit 72 Schüssen bestehen
mussten. In der Schülerklasse durfte auf die 60er-Auflage, in der Jung- und Juniorschützenklassen auf die 40er-Auflage und alle
anderen Altersklassen hatten auf 3er-Spot-Auflagen sich zu beweisen. Alle Bogenschützen erhielten vom Bogenwart Naß eine
Urkunde ausgehändigt und konnten sich für die Landesmeisterschaft qualifizieren. Als Kreismeister wurden die Schützen mit den
Besten Tagesergebnissen ausgezeichnet und erhielten einen Meisteranhänger überreicht. Diese gingen an Uwe Klingemann,
Melanie Behre und Nico Klingemann. Daneben wurden Kreiskönige ermittelt für den besten Schuss auf den mittleren 3er-Spot.
Bei den Jugendlichen gelang der beste Schuss Marcel Klingemann, bei den Damen Renate Naß und bei den Herren Alfred Naß.
Sie erhielten einen Königsanhänger. Die Ergebnisse im Einzelnen:
Zurück