19.09.17: Kleinkaliber-Abschießen
Zurück
Die Kyffhäuserkameradschaft beendete die Saison im Kleinkaliberschießen. Neben dem An- und Abschießen hatten die  Kleinkaliberschützen die Möglichkeit an 9 Schießtagen zu trainieren. Am fleißigsten machte davon Gebrauch Hannelore  Köhler die jedes Mal teilnahm, nun aber beim Abschießen leider nicht kommen konnte, was sehr bedauert wurde.  Insgesamt beteiligten sich über die Saison gesehen 12 Schützinnen- und Schützen. Das KK-Schießen findet im 14-  täglichen Rhythmus statt. Am Abschießen maßen ihre Treffsicherheit 8 Teilnehmer. Als erfolgreichster Schütze setzte  sich einmal mehr Thomas Bähr mit 133 Ringen bei den Herren durch, der auch gleichzeitig noch die Ehrenscheibe  erhielt. Auf die Ehrenscheibe waren 2 Schuss abzugeben, ebenfalls in einer Distanz von 50 Metern. Die Ehrenscheibe  der Damen sicherte sich Katharina Löbermann. Geleitet wurde das Abschießen vom stellvertretenen Männerschießwart  Michael Köhler. Die Siegerplätze der Herren nahmen ein: 1. Thomas Bähr, 2. Detlef Mönnich, 3. Dennis Bähr. Bei den  Damen Katharina Löbermann.  Foto von links nach rechts: Detlef Mönnich, Thomas Bähr, Dennis Bähr, Michael Köhler, Katharina Löbermann.