03.05.15: Bogenanschießen
Zurück
Mit einem Teilnehmerfeld von 17 Bogenschützen startete die Kyffhäuserkameradschaft Wulften in die Freiluftsaison am Sonntag, den 3. Mai. Einmal mehr bewies Uwe Klingemann seine Topform und legte ein Ergebnis von 684 Ringen hin und war damit Tagesbester. Auf dem 2. Platz folgte Uwe Kutzner mit 654 Ringen. Alfred Naß belegte Platz 3 mit 612 Ringen. Geschossen wurde mit Recurve-Bogen in einer Distanz von 18 Metern auf eine 40er-Scheibe in 2 Durchgängen mit insgesamt 72 Schüssen. Bei den Damen fielen die Entscheidungen recht knapp aus. Kerstin Kiehlmann schoss sich auf Platz 1 mit 604 Ringen, gefolgt von Renate Naß mit 593 und Melanie Behre mit 581 Ringen. Bei den Jugendlichen Jungs bis 18 Jahre lieferten sich die beiden Brüder Klingemann ein Kopf an Kopf schießen, das letztlich der ältere Marcel mit 606 Ringen für sich entschied. Gefolgt von Nico mit 602 Ringen. Platz 3 ging an Louis Jasczyk der 524 Ringe erreichte und erstmals nach längerer Pause wieder am Schießen teilnahm. Bei den jugendlichen Mädchen erzielte Tanita Behre als einzige Teilnehmerin in dieser Klasse 548 Ringe. Als jüngster Bogenschütze des Turniers schlug sich Raik Nolte recht wacker. Ebenso der einzige Blankbogenschütze Daniel Zastrow. Dem Wertungsschießen schloss sich ein Glücksschießen an. Mit jeweils drei Schüssen auf der Darts-Scheibe gelang es Inge Schulze 83 Punkte zu erreichen und damit Platz eins zu belegen. Gefolgt von Nico Klingemann mit 59 und Renate Naß mit 52 Punkten. Auf den Jagdscheiben waren Wildenten zu treffen. Die Scheiben gingen bei den Damen an Renate Naß, bei den Herren an Alfred Naß und bei der Jugend an Nico Klingemann. Die Schießaufsicht hatte Peter Schmid übernommen. Ab sofort besteht wieder die Möglichkeit jeweils mittwochs und freitags ab 15:00 Uhr auf dem Bogenplatz am Rotenbergsweg den Bogenschießsport auszuüben. Neue Interessenten haben die Möglichkeit an bis zu drei Übungstagen kostenlos probe zu schießen. Die Anleitung erfolgt durch erfahrene Bogenschützen. Das Mindestalter sollte nicht unter 6 Jahre sein, wie der Bogensportwart Naß dazu mitteilt. Am kommenden Sonntag findet ab 11:00 Uhr die Kreismeisterschaft des Kreisverbandes Osterode statt. Ausrichter ist die Kameradschaft Wulften. Das Einschießen ist ab 10:00 Uhr möglich. Die Teilnahme ist Voraussetzung zur Qualifikation der Landesmeisterschaft des Landesverbandes Süd- Hannover-Braunschweig am 27. und 28. Juni in Heere. Foto: Die Bogenschützen der Kameradschaft. Nicht alle Schützen konnten an der Siegerehrung wegen Anschlussterminen teilnehmen.